Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. dent. Christian Daniel Naujoks

Studium und beruflicher Werdegang
1996 - 2002 Studium der Medizin, Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn
2002 - 2005 Studium der Zahnmedizin, Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn
2002 - 2005 Dozent für Anatomie und Physiologie an der Schule für Operations-Technische-Assistenten des St. Marienhospitals Bonn
2004
Approbation als Arzt
2005
Approbation als Zahnarzt
2005 - 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik für Mund-, Kiefer und Plastische Gesichtschirurgie der Universitätsklinik Düsseldorf unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. N. Kübler
2006  Promotion zum Dr. med., Thema: "Einfluß der Zytokinsynthese von peripheren Blutzellen und Tumornekrosefaktor-alpha-Promotorpolymorphismen auf den klinischen Verlauf bei Mukoviszidose"
2011  Erlangung der Facharztbezeichnung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
2011  Erlangung der Fachzahnarztbezeichnung für Oralchirurgie
2011  Promotion zum Dr.med. dent., Thema: "Unterschungen zur Biokompatibilität osteogen vordifferenzierter Biomaterialien und zum Einfluß der Biomaterialien auf den Differenzierungsprozeß"
2012  Zertifizierung des Tätigkeitsschwerpunktes Implantologie (BDIZ/EDI, BDo DGI, DGZI, DGMKG)
2012  Ernennung zum Oberarzt der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie der Universitätsklinik Düsseldorf
2012  Habilitation und Erlangung der Venia legendi, Thema: "Neue Aspekte des osteogenen Tissue Engineerings mit humanen Nabelschnurblutstammzellen (USSCs)"
2013  Erlangung der Zusatzbezeichnung "Plastische Operationen"

Publikationen